Gartenlexikon – Hochbeet

hochbeetUnter einem Hochbeet versteht man ein Gartenbeet, das sich über das übliche ebenerdige Niveau erhebt. Ziel ist es, eine klare Abgrenzung zu Weg und anderen Gartenflächen zu schaffen und ein angenehmes, rückenschonendes Arbeiten zu ermöglichen. Ein Hochbeet wird meist mit verschiedenen organischen Materialien befüllt, wie Strauchschnitt, Laub und Kompost. Dieses Material gibt langsam Nährstoffe ab und wirkt so auch als Dünger.
Ein Hochbeet erwärmt sich im Frühjahr schnell und die Pflanzen sind im Winter gut gegen Kälte geschützt. Meist werden höhere Erträge pro Fläche erzielt als bei Bodenkulturen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s